Entlassungen aus Staatsfraktionen

  • Liebe Community,


    mit einer der letzten Regeländerungen, haben wir euch für Staatsfraktionen, sowie Firmeninhabern ein zweites Standbein ermöglicht.

    Was wir jedoch nicht Unterstützen, sind Mitarbeiter des ACLS,LSMD,LSFD,Justiz, sonst wo,

    die (auch wenn nicht im Dienst) gegen eine der anderen Staatlichen Fraktionen schießen.

    Für solche Fälle gibt es Ausnahmslos die Kündigung, und dies auch gerne Rückwirkend.

    Es geht nicht, das ihr tagsüber im Dienst seit, und dort mit dem LSPD oder anderen Fraktionen zusammen arbeitet, und nachmittags ausser Dienst geht und anfangt gegen besagte Fraktionen zu schießen.

    Aus diesem Grund werden jetzt (auch nachträglich) Kündigungen durch die Regierung ausgesprochen, da wir dieses Verhalten seitens des Teams nicht dulden.


    Mit Freundlichem Gruß


    Das Dreamstate.eu Team