Änderungen der Regeln Staatsfraktionen / Gewerbe

  • Wir haben Änderungen an den Regeln für die Arbeit in Staatsfraktionen und für das Gewerbe vorgenommen.



    Diese sind wie folgt:


    Leiter Staatsfraktion (PD,MD,FD,ACLS,Justiz,Taxi,Marshal Service):

    Leiter einer staatlichen Fraktion dürfen nebenher kein eigenes Gewerbe und nicht Mitarbeiter

    einer anderen Firma sein.

    Desweiteren dürfen Leiter einer Staatsfraktion in keiner Gang, Gruppierung oder ähnlichem sein.


    Leitungsebene (oberstes Drittel) in einer Staatsfraktion:

    Assistant Chiefs sowie Personen in Leitungsebenen einer Staatsfraktion dürfen nebenher als Mitarbeiter in einer

    anderen Firma angestellt sein. Dieses wird auf einen (1!) Nebenjob begrenzt.

    Vorraussetzung: Wer seinem Nebenjob nachgeht, muss sich ausstempeln!

    Mitarbeiter im PD, der Justiz und des Marshal Services dürfen in keiner Gang, Gruppierung

    oder ähnlichem sein.

    FD,MD,ACLS,Taxi: Wer Mitglied einer Gruppierung ist und illegal auffällt, dem wird der Posten in der

    Leitungsebene entzogen oder sogar komplett gekündigt.


    Staatliche Firmen (Dynasty 8, Fahrschule, Handelskammer) sind von den Regelungen ausgenommen.

    Dieses sind Firmen um Vorraussetzungen zu schaffen (Führerschein/Immobilien).

    Wir könnten dieses auch durch einen NPC machen lassen, damit geht uns allen aber einiges an RP verloren


    Firmeninhaber:

    Firmeninhaber dürfen nebenbei noch einen (1!) weiteren Nebenjob haben.

    Sollte die Handelskammer den Verdacht haben das, dass Gewerbe für illegale Aktivitäten genutzt wird, wird

    dieses von der Handelskammer geprüft und das Gewerbe gegebenenfalls entzogen.


    Mitarbeiter in einer Firma:

    Man darf maximal in 2 Firmen als Mitarbeiter eingestellt sein.



    Wir behalten uns vor, Änderungen vorzunehmen.

    Davon Betroffene haben bis Freitag den 26.06.20 Zeit zu entscheiden was sie machen wollen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Dreamstate Team